Tofu

Tofu ist ein fester Bestandteil in der vegetarischen Küche und bedeutet mehr als nur ein Fleischersatz. Er ist kalorienarm, gesund und ein pflanzlicher Proteinlieferant.

Erhältlich ist der Tofu natur, geräuchert oder gewürzt. Es gibt zahlreiche Zubereitungsmöglichkeiten: kochen, dünsten, braten, backen, grillen, frittieren oder in Desserts verarbeiten. 

 
Inhaltsstoffe:
Vitamine (B, E), Mineralstoffe, Spurenelemente, Eiweiß und Aminosäuren. 
img_4619_edited.png
img_3905_edited_edited.png

Tofu, Eier und Gemüse

Diese Kombination ist perfekt, wenn man wenig Zeit hat aber trotzdem etwas Gesundes essen will. Die Zubereitung ist kinderleicht und geht schnell. Auch hier kann man verschiedene Gemüsesorten wählen und variieren. 

Gemüse und Tofu separat anbraten, Eier dazu geben, würzen und zusammen kurz anbraten, fertig!

Variationen:

- Ohne Tofu: Gemüse (z.B. Aubergine) anbraten, Eier dazugeben, würzen und zusammen kurz anbraten. Dazu etwas Roggenbrot oder dunkles Toastbrot servieren.

- Ohne Eier: Gemüse (z.B. rote Paprika), Bohnen und Tofu separat anbraten, vermengen, würzen und entkernte Oliven dazugeben. 

ArtLife - Fitness for Fun
YouTube-Videos